Über mich

Ich habe zunächst VWL studiert und 8 Jahre bei der Deutschen Bank gearbeitet. In 2009 habe ich mich dann als Heilpraktikerin selbständig gemacht. Mein Schwerpunkt liegt in der Anwendung der Homöopathie. Ein großer Einfluss ist die kreative Homöopathie nach Antonie Peppler. Von 2007-2009 habe ich bei ihr das Studium absolviert. Ebenso inspiriert hat mich die Sichtweise von Jan Scholten, der die vielfältigen Mittel kategorisiert hat.

Für mich ist die Homöopathie eine Lebensphilosophie geworden, die ich sowohl bei der Arbeit als auch im Privaten mit meinen 2 Kindern und meinem Mann „lebe“ und gerne mit Ihnen teile.

Foto_Tina