Behandlungsbeispiel

Ein kleines Baby, 3 Monate, leidet unter Darmträgheit, kann Stuhl erst nach über 10 Tagen absetzen. Nach Untersuchung und Analyse der anderen Symptome ergibt sich der Hinweis auf Opium. Nach einmaliger Gabe von 2 Globuli C12 setzt bei dem Baby nach 15 Stunden der Stuhlgang ein. Diese Vorgehensweise lies sich noch 2 Mal wiederholen, aber beim 3. Mal verlor das Opium seine Wirksamkeit, auch in höheren Potenzen blieb es ohne Effekt. Ich begann also nach einem passenderem Mittel zu schauen, wobei sich hier hier Lycopodium heraus kristallisierte. Nachdem das Baby die Mittel regelmäßig eingenommen hatte, stellte sich ein regelmäßiger Stuhlgang ein. Die Verstopfung ist nicht wieder aufgetreten.

Erste Behandlung

Wenn wir uns das erste Mal begegnen, ist es mir wichtig, Sie und Ihr Thema kennenzulernen. Dazu gibt es verschiedene Wege: über Ihre körperlichen Symptome oder Ihre Gefühle oder Ihre Ideen, Glaubenssätze oder Ihre Handlungsimpulse kann ich Sie kennenlernen. Auf dieser Grundlage wähle ich das Mittel für Sie aus.